Komplexität managen und organisieren


Grundlage für die Bewältigung komplexer Aufgabenstellungen in der Dokumentation ist ein strukturiertes Datenmanagement mit anspruchsvollen Redaktionssystemen. Die SiSTO Autorentools bieten durch den strukturierten, visuell geführten Redaktionsprozess einen hohen Benutzerkomfort. In einem integrierten Arbeitsgang werden vollständige, konsistente und wiederverwendbare Informationsmodule und -datenbanken erstellt.
Die Dateneingabe von Standardformaten für Grafik, Dokumentation und Daten erfolgt manuell oder über einen automatisierten Import. Im Textbereich arbeitet SiSTO mit XML als Standardformat. Office- oder Acrobat-Dokumente sind integrierbar.
Die Erstellung von multilingualen, hochverlinkten, interaktiven Informationssystemen ist einfach zu realisieren. Besondere Stärken entwickelt SiSTO bei der Verarbeitung und Darstellung von Schemata, z. B. bei Stromlaufplänen, und in der Handhabung von Varianten sowie der Gleichteiledokumentation bei mehreren Objekten. Mit einstellbaren Optionen können kundenspezifische Anwendungen erzeugt werden. Darüber hinaus besteht auch jederzeit die Möglichkeit einer konfigurierbaren Druckausgabe.

 
Der Nutzen
- organisierte Prozesse und reduzierter Aufwand in der Redaktion
- Erhöhte Dokumentationsqualität, -transparenz und -aktualität
- Einfache Handhabung und Beherrschung des Dokumentations-Workflows und Informationsmanagements
- Flexibilität und Kostenersparnis bei Datenpflege und Änderungsmanagement
   
SiSTO/builder – das Redaktionswerkzeug für die Erstellung von SiSTO-Informationsdatenbanken
Wenn Sie über Ersatzteildaten in Form von Teilelisten, Bildern und CAD-Zeichnungen u.ä. verfügen oder die umfangreiche Dokumentation Ihrer komplexen energietechnischen Großanlage Fließschemata, Pläne und Zeichnungen sowie diverse Dokumente und Daten verschiedenster Formate umfasst, können Sie diese Informationen zu einer integrierten SiSTO-Anwendung zusammenfassen, die sich später leicht pflegen und erweitern lässt.
  Objektorientierte Editierverfahren und Drag- and - Drop Techniken unterstützen Sie bei der Arbeit, ohne dabei komplizierte Programmierfunktionen anwenden zu müssen. Die klar strukturierte Oberfläche enthält alle Bedienelemente und Ansichten, um auch umfangreiche SiSTO-Informationsdatenbanken zu erstellen.
 
Wesentliche Funktionen und Merkmale
- effektive Erstellung und Organisation von Informationsdatenbanken
- modulare und hierarchische Aufteilung der dokumentierten Objekte in logische Funktionsblöcke
- Grafikeditor für manuelle Verlinkung von Schemata und Teiledaten für die Navigationsoberfläche
- automatisierte Datenverlinkung mit projektspezifischer Importfunktion für Zeichnungen und Schemata
- Unterstützung für die Erstellung multilingualer Informationsdatenbanken
- Anzeige- und Auswertefunktionen sowie Plausibilitäts-, Konsistenz- und Protokollfunktionen
- Nachvollziehbare Revisionshistorie und Änderungsprotokoll
- Dokumentationpflege und -aktualisierung
- systematische Datenpflege durch das geführte Änderungsmanagement
Seitenanfang
Seitenanfang

SiSTO/editor – Das Editierwerkzeug für die Pflege bestehender SiSTO-Informationsdatenbanken

  Wenn Sie bereits über eine SiSTO-Anwendung verfügen, können Sie mit Hilfe von SiSTO/editor die Informationen in der Datenbank ändern und ergänzen und daraus neue Versionen des Informationssystems erstellen. SiSTO/editor enthält denselben Funktionsumfang wie das Redaktionswerkzeug SiSTO/builder, mit Ausnahme der Funktion für das Anlegen neuer Datenbanken.
Seitenanfang
Seitenanfang